Follow:
Book Review

#GIRLBOSS

Sophia Amoruso – Wie sie aus einem eBay-Shop das Fashionimperium NastyGal erschuf
Nach den Büchern Yoga Girl und How to be Parisian stelle ich euch nun #Girlboss vor 🙂

Vom Beginn an, wo ich mit dem Lesen dieses Buches angefangen habe, bis zum Schluss, dachte ich mir immer wieder – WOW was für eine Powerfrau. Selten hat ein Begriff so gut einen Menschen beschrieben wie Sophia Amoruso und #Girlboss!

Nun kurz etwas zur Person selbst, bevor es zum Inhalt des Buches geht!

Sophia Amoruso wurde 1984 in San Diego geboren. Sie ist Gründerin und Eigentümerin von NastyGal, einem Online-Versandhandel für Vintagemode. Das Unternehmen hat mehr als 200 Mitarbeiter und einem Umsatz von jährlich über 100 Millionen US-Dollar.
Darüber hinaus hat sie die „Girlboss Foundation gegründet, mit der sie andere Jungunternehmerinnen unterstützt. Im Jahr 2013 wurde sie zum Sexiest CEO alive gewählt.

Unglaublich oder? Sie ist erst 32 Jahre jung und hat schon so viel in ihrem Leben erreicht. Ist doch der absolute Hammer und das volle Vorbild!

In dem Buch beschreibt sie, wie sie zu diesem Erfolg gekommen ist und darüber dass man nicht unbedingt einen Businessplan braucht um ein Unternehmen zu gründen und so erfolgreich zu sein!

Sophia Amoruso erklärt wie man zu einem #Girlboss wird, wie hart man dafür arbeiten muss, damit man das erreicht was man erreichen möchte. Sie sagt auch, dass man nicht unbedingt das Ziel bereits kennen muss, sondern einfach einen Weg nach dem anderen nimmt, ihn bestreitet, Fehler macht und daraus lernt. Ein #Girlboss ist eine Frau, die ihr Leben selber bestimmt. Man muss Verantwortung übernehmen, eine Kämpferin sein, manchmal Regeln brechen und am Weg zu deinem Ziel Spaß haben.

Sophia beschreibt ihr Leben, wie sie ein #Girlboss geworden ist, wie ihr anfangs miese Jobs das Leben gerettet haben und gibt hilfreiche Tipps, wie man so ein Geschäft und vor allem Mitarbeiter führt.

Ich finde das Buch sehr inspirierend! Auch wenn man jetzt nicht vor hat ein Unternehmen in der Modebranche zu gründen oder überhaupt eine eigene Firma zu gründen. Es gibt einem den Ansporn gewisse Dinge durch zu ziehen und motiviert unglaublich!

Deshalb – Wenn ihr das Buch noch nicht gelesen habt – lest es!!! 🙂

Hier noch ein paar Zitate aus dem Buch:

„A #Girlboss knows when to throw punches and when to roll with them“

„Das Leben ist zu kurz – sei nicht faul“

„Money looks better in the bank than on your feet“

„The straight and narrow is not the only path to success“

Ich hoffe der kurze Einblick in das Buch hat euch gefallen! Habt ihr das Buch schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

xxx

Eure Lisa

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Lisa

    Ja wirklich! 🙂 Ist ein super Buch!
    xxx Lisa

    21. März 2016 at 17:40
  • Reply Marion

    Ich habe das Buch auch gelesen! Es motiviert wirklich unglaublich! 🙂
    Liebe Grüße Marion

    18. März 2016 at 13:39
  • Leave a Reply