Follow:
Lifestyle, Personal

Life Update | Mein Jahr 2016


Hallo meine Lieben!
Ich hoffe euch geht`s gut. Ich bin gerade hin- und hergerissen und voll im Stress. Nicht nur beruflich sondern auch privat.

Und davon möchte ich euch ein bisschen erzählen – nicht dass ihr glaubt ich lasse einfach so, solange nichts von mir hören.


Eigentlich zieht sich der Stress schon seit der Planung unserer Hochzeit mit… Zuerst die ganzen Vorbereitungen, dann die Hochzeit selbst. Die natürlich wunderschön war, aber jeder der schon verheiratet ist oder zumindest Trauzeugin war, weiß wie stressig auch der Tag der Hochzeit ist. Vor allem, wenn man so ein kleines „Nerverl“ ist wie ich das bin *gg*


Nach unserer Hochzeit haben wir eine kurze Hochzeitsreise an den Gardasee gemacht. Wie ihr bereits wisst, lieben wir den Gardasee. Im Sommer sind wir immer 3 Wochen dort und wollen gar nicht mehr nach Hause.

 
Vor unserer Hochzeit haben wir ja unser Traumhaus gefunden und somit wurde Mitte September dann schon alles zum siedeln hergerichtet – sortieren, einpacken, entsorgen, etc… und mit 30.September waren wir schon in unserem Haus. WOHNEN konnte man natürlich noch nicht sagen *gg* da wir für kurze Zeit in einem kleinen Chaos hausten  ABER das Chaos wurde schnell beseitigt…

Nach dem Einzug gönnten wir uns Anfang November eine Woche Kurzurlaub in Mallorca  Wart ihr dort schon einmal? Jetzt fällt mir erst auf, dass ich nicht einmal das Traveldiary online gestellt habe *shameonme*  Das hole ich natürlich noch nach – Versporchen!!! Ich habe immer gedacht – Mallorca, die Partyinsel. Doch ich wurde eines Besseren belehrt. Die Insel ist wunderschön und man kann sich so viele schöne Städte anschauen! Wir haben eine kleine Rundreise mit dem Auto gemacht. Traumhaft, ich sags euch!


Während wir in Mallorca waren, wurde zu Hause in unserem Badezimmer schon gestemmt, gebohrt und herausgerissen. Ihr könnt euch denken, wie es ausgesehen hat, als wir wieder nach Hause kamen *gg* Und somit wars auch schon wieder vorbei mit der Ruhe… Nachdem wir im Badezimmer sehr viel selbst machen, ist es noch immer nicht ganz fertig, das heißt eigentlich fehlt nur noch die Duschwand und die Whirlwanne, aber das bekommen wir auch noch hin.


Natürlich ist auch beruflich in dieser Zeit einiges los gewesen bzw. immer noch einiges los! Als Assistentin der Geschäftsleitung hat man ja nie wenig zu tun, aber nachdem bei uns in der Firma einiges umstrukturiert wurde und somit eine „neue“ Abteilung geschaffen wurde, habe ich mich für die Leitung dieser Abteilung beworben und *jipppiie* die Stelle auch bekommen. Das heißt natürlich auch einiges an Stress… Gott sei Dank, sind meine Mitarbeiterinnen so unglaublich motiviert, dass mir da schon einmal ein Stein vom Herzen fällt. Doch einige Fragen mussten natürlich geklärt werden… Wie, wo, wann werden die Büros eingerichtet? Kostenaufstellungen, Pläne, Konzepte etc… und nebenbei natürlich auch noch die Assistenz-arbeiten ^^


Aber ich bin gute Dinge, dass auch das super funktionieren wird!
Last but not least… Mein Blog – Ihr seid in diesem ganzen Stress ja leider viel zu kurz gekommen, doch ich nehme mir fest vor, das ab sofort wieder zu ändern! Ich bin gerade dabei den Blog von Blogger auf WordPress zu übersiedeln. Da ich das selbst,  ganz alleine und nebenbei mache, dauert das natürlich ein bisschen länger. Doch der nächste Beitrag wird bereits über WordPress online gestellt 🙂


Wow, das war jetzt ja nicht nur ein Update, sondern schon fast ein Jahresrückblick 🙂


Das Jahr 2016 war wirklich ein außergewöhnliches Jahr und ich habe in diesem Jahr so viele schöne Momente erlebt und vor allem auch so viele große Momente, wie unsere Hochzeit und der Kauf unseres Traumhauses! In diesem Jahr ist auch unsere Familie irgendwie enger zusammen gerückt. Nachdem wir jetzt ein so großes Haus haben, sind wir immer DER Treffpunkt, wo sich die ganze Familie aus Wien, Kärnten, Graz und natürlich der Steiermark trifft.

Auf dem Foto fehlen leider folgende Familienmitglieder (Meine Schwester Claudia + mein Schwager Marco + mein Neffe Nico, meine Cousine Jenny + ihr Verlobter Pete, mein „Stief“bruder Dave + seine Freundin Davinia)

Ich muss ehrlich zugeben, bis jetzt hat es das Leben immer gut mit mir gemeint und dafür bin ich unendlich dankbar <3

xxx

Eure Lisa


Quelle: Foto Nr. 7&8 via Pinterest

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply